Basisausbildung Tierkommunikation​

Inhalte

Einführung in die Kommunikationsebene der Tiere, Begriffsdefinitionen und Anwedungsmöglichkeiten

Kennenlernen und Erfühlen unserer unterschiedlichen Empfangskanäle

Die sieben Hauptchakren bei uns und unserem Tier, Chakrenreinigung und erste intuitive Übung

Die richtigen Fragetechniken anwenden, um bis zum Kern vorzudringen und dann auch gleich zu harmonisieren

Betrachten des gemeinsamen Feldes von Besitzer und Tier und das Lösen von Blockaden auf beiden Seiten

Körperreise mit unserem eigenen Krafttier, um die Sinnesorgane der Tiere kennenzulernen

Durch unsere “neue Sichtweise” fällt es uns leichter Verhaltensweisen unserer Tiere zu verstehen

“Einfühlen” in das Tier um dadurch auch Schmerzen oder Blockaden zu erkennen

Eine spezielle Technik, um effizient und schnell jederzeit intuitiv eine Ja-Nein Antwort zu erhalten

Für wen ist die Ausbildung geeignet?

Die Basisausbildung “Tierkommunikation” ist perfekt für Dich, wenn Du eine tiefere Verbindungsebene mit deinem Tier aufbauen,  Missverständnisse ausräumen und das Vertrauen stärken möchtest.

Welche Vorkenntnisse brauchst Du?

Für die Basisausbildung “Tierkommunikation” benötigst du keine Vorkenntnisse.

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Du brauchst im Grunde keine Vorbereitungen zu treffen. Plane einfach die Termine an den Ausbildungstagen in Deinem Terminkalender ein.

Tiere kommunizieren auf vielschichtiger Weise mit uns. Über Laute, Mimik, Gesten und Berührungen tun sie das schon jetzt mehr oder weniger erkennbar.

Es gibt jedoch noch eine weitere Ebene, über die wir Kontakt aufbauen können, unsere Intuition. Die Tiere nutzen ihre Intuition ständig, bei uns ist sie häufig durch den Verstand überlagert. Mit dieser Intuition beginnt die eigentliche. telepathische Kommunikation.

In der Tierkommunikation geht es darum, über Bilder, Gefühle oder Botschaften eine Verbindung zu dem Tier aufzubauen, Informationen zu übertragen und zu empfangen, was auch über weite Distanz möglich ist.​

Nein, du brauchst kein Tier zur Ausbildung mitbringen, denn die die Informationskanäle und das Erspüren von Schwingungen funktionieren unabhängig von der räumlichen Nähe bzw. Distanz zum Tier.

Du kannst jederzeit auf die Aufzeichnungen der Lektionen im Mitgliederbereich zugreifen.

Wir sind offiziell als Ausbildungsanbieter zertifiziert und die Ausbildung ist grundsätzlich für die Bildungsprämie geeignet.

Du kannst den Prämiengutschein der Bildungsprämie noch bis Ende 2021 erhalten und bei uns bis zum 30. Juni 2022 einsetzen.

Du solltest lediglich sicherstellen, dass Dein Computer, Laptop oder Smartphone über eine funktionierende Kamera und ein funktionierendes Mikrofon verfügt.

Du musst keine zusätzliche Software herunterladen. Es entstehen für Dich keine zusätzliche Kosten, denn alle Softwaregebühren werden von der Akademie übernommen. 

Es ist unter bestimmten Bedingungen möglich, in Raten zu zahlen. Bitte schreib mir eine E-Mail, wenn Du die Ratenzahlung ermöglicht haben möchtest.

Ort

Die Basisausbildung findet online statt. Wir kommen in einem virtuellen Klassenraum per Videokonferenz zusammen. 

Aufgrund der Einfachheit in der Benutzung und der stabilen Verbindungsqualität auch bei langsamen Internetanschlüssen, verwenden wir die Software Zoom.

P.S.: Dafür entstehen für Dich keine Extrakosten.

Daten und Uhrzeiten

Die nächste Ausbildung beginnt am 22.09.2021 und findet vier mal Mittwoch Vormittag statt, immer in der Zeit von 09:00-12:00 Uhr. 

Die weiteren Termine: 

29.09.2021

06.10.2021

13.10.2021

Preis

Die Investition für die Basisausbildung beträgt 399 € inkl. MwSt.

PLUS- und PRO-Mitglieder der Morphisches Feld Akademie erhalten auf diese Ausbildung einen Rabatt von 10% und investieren 359,10 €.

P.S.: Diese Ausbildung kann im Rahmen eines Bildungsschecks des Bundes gefördert werden.